Folgen

Was versteht man unter "Botenanstupsern", und wo finde ich diese?

Was sind Botenanstupser?

Wenn ein Versender nach einem Botengang sucht, aber keinen entsprechenden Boten findet, versucht Bringhand anhand von historischen Botengängen zu erkennen, ob es bereits einen Boten auf der Strecke gab, der die Strecke nochmals übernehmen würde. Der sozusagen vom passiven zum aktiven Boten wird und einen entsprechenden Botengang anbieten kann.

Der Versender hat dadurch den Vorteil schneller einen Boten für seine Strecke zu finden und der Bote weiß, dass für seinen Botengang bereits ein Versender wartet. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Bote gebucht wird ist demnach sehr hoch.

Wo finde ich die Botenanstupser?
 
Wenn du als Versender einen Boten für eine bestimmte Strecke anstupsen möchtest, musst du folgendermaßen vorgehen.
 
1. Melde dich zunächst wie gewohnt an.
 
2. Klicke nun auf der linken Seite unterhalb deines Profilbildes auf den Button "Boten anstupsen".
 
 
3. Du gelangst nun auf die "Botenanstupser-Seite". Hier kannst du in das Suchfeld auf der rechten Seite zunächst eingeben, von wo bis wohin du etwas versenden möchtest.
 
 
4. Wenn Boten für diese Strecke gefunden wurde, erscheint ein Button mit der Anzahl der gefundenen Boten.

5. Klicke anschließend auf den Button "Anstupsen", um die Boten für deine gesuchte Strecke anzufragen.
 
6. Beachte, dass Bringhand dabei alle, zu dieser Strecke gefundenen Boten gleichzeitig anstupst. Dadurch erhöht sich die Chance, dass dir ein Botengang angeboten wird.

7. Nachdem die Boten angestupst wurden, werden alle Angestupsten links angezeigt.

8. Sobald ein angestupster Bote für deine Strecke etwas einstellt, wirst du automatisch per E-Mail informiert.

9. Wenn du die angestupsten Boten nicht mehr benötigst, kannst du diese einfach löschen, indem du auf das Abfalleimer-Symbol klickst.
 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk